Wettkampfgruppe

LLB Ilz 2016

Bronze: (34,29)

Staffellauf Bronze: (50,48)

Silber: (36,05)

Parallelbewerb Bronze: (33,60)

5 Stockerlplätze beim Bereichsleistungsbewerb in Schützing

Am Samstag, dem 4. Juni 2016 fand in Schützing der diesjährige Bereichsfeuerwehrleistungsbewerb des eigenen Bereiches Feldbach statt. Die WKG Kleinfrannach konnte trotz sehr rutschigen Platzverhältnissen gute Leistungen erzielen und somit auch 3 Stockerlplätze einfahren: Bronze 2. Rang, Silber 3. Rang und im eigens durchgeführten Kuppelbewerb ebenfalls den 3. Rang. Der Bereichssieg konnte leider knapp nicht gefeiert werden, jedoch mit 31,10 Sekunden im Parallelbewerb Bronze zumindest die schnellste Angriffszeit an diesem Tag aufgestellt werden.

Katharina Feyertag der FF Manning, ein Mitglied unserer gemischten Gruppe Edelstauden/Kleinfrannach/Manning, konnte das Feuerwehrleistungsabzeichen in Bronze absolvieren. Die gemischte Gruppe konnte sich zudem auch noch über den 1. Platz in der Klasse Silber, sowie ebenfalls den 1. Platz in der Klasse Bronze freuen. Somit wurden an diesem Tag insgesamt 5 Stockerplätze in den verschiedensten Wertungen eingefahren.

  

Der BLB Großhartmannsdorf 2016 ist Geschichte

Nicht umsonst wird der Bereichsleistungsbewerb des Bereiches Fürstenfeld, so er in Großhartmannsdorf ausgetragen wird, als "kleiner Landesfeuerwehrleistungsbewerb" bezeichnet. Hervorragende Platzverhältnisse, super Gerät und auch ein absolut geniales Rahmenprogramm mit der faszinierenden FMX Show und abschließendem Feuerwerk, sowie der Aftershowparty im Discozelt. Das ist es, was den Bewerb in Großhartmannsdorf ausmacht.

Auch die WKG Kleinfrannach konnte bei diesem sehr spannenden Bewerb, wo sich beinahe 80 Bewerbsgruppen aus mehreren Bundesländern duellierten, vorne mitmischen. Mit den Plätzen 3 in Bronze und 1 in Silber, bzw. 3 im Parallelbewerb Silber und 4 im Parallelbewerb Bronze gelangen sehr gute Leistungen, welche auch für den eigenen Bereichsleistungsbewerb am 4. Juni in Schützing hoffen lassen.

Wir gratulieren der FF Großhartmannsdorf für die sehr gelungene Veranstaltung!

BLB Großhartmannsdorf 2016

Bronze: (31,87)

Silber: (37,37)

Parallelbewerb Bronze: (31,5)

Parallelbewerb Silber: (38,8)

 

Tolle Erfolge für die Wettkampfgruppe in Allerheiligen

Beim 2. Bereichsfeuerwehrleistungsbewerb in Allerheiligen konnte unsere Wettkampfgruppe tolle Erfolge erzielen. Dabei waren die Vorzeichen nicht die allerbesten. Mit einer auf drei Positionen umbesetzten Gruppe wurde der Bewerb in Angriff genommen. Die Witterungsbedingungen waren leider auch nicht wirklich auf der Seite des Veranstalters, so begann es ca. eine Stunde nach Bewerbsbeginn zu regnen.

Nichts desto trotz wurde eine sehr ansprechende Leistung abgeliefert. Es wurden die Plätze 2 in Bronze, 1 in Silber, 2 im Parallelbewerb Bronze, 3 im Parallelbewerb Silber und 2 in der speziellen Supercup-Wertung, die aus den Zeiten vom BLB und des im März stattgefundenen Kuppel-Cups resultierte, eingefahren. 

    
  

11. Vulkanland-Kuppel-Cup

Finale des 11. Vulkanland-Kuppel-Cups zwischen Falkenstein I und Auersbach I:

 

Tagesbestzeit Kleinfrannach I (15,17):

 

Kleinfrannach II gegen die Damengruppe Edelstauden/Kleinfrannach/Unterlabill, welche mit 17,95 eine neue persönliche Bestzeit aufstellen konnte:

 

KC Dietersdorf 2016

Am Samstag, dem 02. April 2016 fand der 10. Thermenland-Kuppel-Cup in Dietersdorf statt. Die Feuerwehr Kleinfrannach war mit zwei Gruppen am Start (Kleinfrannach I und die gemischte Damengruppe Edelstauden/Kleinfrannach/Unterlabill).

Die Gruppe Kleinfrannach I qualifizierte sich mit einer Zeit von 16,58 trotz nachkuppeln locker für das Achtelfinale. Dort war aber leider nach einem missglückten letzten Leinenschlag und ein paar verlorenen Sekunden Endstation.

Das Damen-Finale lautete Rudersdorf-Berg I gegen unsere Damen - die Damengruppe Edelstauden/Kleinfrannach/Unterlabill. Die Damen aus Rudersdorf-Berg I konnten sich in diesem Duell durchsetzen. 

Somit beendeten die Herren den Bewerb am 14. Rang und die Damen in der Damenwertung auf dem 2. Rang.

Das große Finale lautete Falkenstein I gegen Gasen. Dieses Duell um den Tagessieg konnte Falkenstein I für sich entscheiden. Auch die Tagesbestzeit ging an Falkenstein I mit 14,91 sec.

Ein großes Lob an die FF Dietersdorf für die guten Bewerbsbedingungen und die gelungene Veranstaltung!

Herren:

Damen:

... hier finden Sie uns

JavaScript must be enabled in order for you to use Google Maps.
However, it seems JavaScript is either disabled or not supported by your browser.
To view Google Maps, enable JavaScript by changing your browser options, and then try again.

... finden Sie uns auch auf Facebook