Herzlich Willkommen!
Acetylengasschulung
Oktober 2018, Unterlabill
erneuter Stockerlplatz beim LLB für unsere WKG
Silber A - 2. Rang - 2018
29,57 +0
neue persönliche Bestzeit für unsere WKG beim BLB in Schäffern
17,63 - neue Bestzeit der Damengruppe Edelstauden/Kleinfrannach
beim 13. Vulkanland-Kuppel-Cup
3. Platz der WKG beim LLB Judenburg
Juni 2017

Aktuelles

Neue Feuerwehrsanitäterin!

Die Aus- und Weiterbildung an der Feuerwehrschule in Lebring stellt einen wesentlichen Eckpunkt in der vertiefenden Ausbildung für jedes Mitglied einer Feuerwehr dar. Diese Ausbildungen absolvieren unsere Kameradinnen und Kameraden zum größten Teil in ihrer Freizeit und unter Konsum ihrer Urlaubstage.

Umso erfreulicher ist es dann, wieder von einem abgeschlossenen Kurs berichten zu können. Als Mitglieder der FF Kleinfrannach und Angestellte der Marktgemeinde Kirchbach-Zerlach ist es für Frau LM d.V. Martina Maier eine Selbstverständlichkeit, im Alarmierungsfall mit der Feuerwehr Kirchbach als ihre „Zweitfeuerwehr“ auszurücken.

Martina hat am 17. Jänner 2019 die 3-tägige Ausbildung zur Feuerwehr-Sanitäterin mit sehr gutem Erfolg abgeschlossen und kann nun bei Einsätzen als wichtiges Bindeglied zwischen Feuerwehr und Rettung bzw. Arzt fungieren.

Wir gratulieren recht herzlich und bedanken uns für Deinen Einsatz!

Bericht: LM d.V. Wolfgang Feierer (FF Kirchbach)

60er Feier Hermann Riedl

Am 4. Jänner 2019 feierte Hermann Riedl seinen 60. Geburtstag in der Frannacher Dorfstubn. Dabei waren auch die Wettkampfgruppenkollegen von seiner aktiven Zeit in der WKG. Dieser Anlass wurde auch wieder für ein Foto genützt. Als Anhaltspunkt gab es das Gruppenfoto vom Landessieg in Schladming von damals.

Hermann Riedl ist bereits langjähriges Ausschussmitglied in der Funktion des Schriftführers. HBI Johann Platzer und OBI Johann Kurzmann gratulierten ihm sehr herzlich zum Geburtstag im Namen aller anwesenden Feuerwehrkameraden und deren Partner. Weiters wurde auch wieder herzhaft musiziert und der Geburtstag gebührend gefeiert.

Auch auf diesem Weg noch einmal alles Gute und vor allem Gesundheit auf deinem weiteren Lebensweg!

Friedenslichtaktion 2018

Traditionell am Heiligen Abend wurde auch heuer wieder das Friedenslicht von einigen Kameraden unserer Wehr zu allen Haushalten in unserem Ort getragen. Besonders zu erwähnen ist auch, dass heuer in Kirchbach unter der Organisation und Durchführung der FF Kirchbach der Friedenslichtempfang für den Bereich Feldbach ausgetragen wurde. 

Die FF Kleinfrannach wünscht auf diesem Weg allen Ortsbewohnern ein frohes Weihnachtsfest und ein unfallfreies und gesundes Jahr 2019!

Acetylengasschulung in Unterlabill

Am Samstag, dem 20. Oktober 2018 organisierte ABI Roman Fröhlich beim Rüsthaus der FF Unterlabill eine Acetylengasschulung für unseren Abschnitt. Neben der Theorie stand die Praxis im Vordergrund und so wurden in kleinen Teams die Brände bekämpft.

Herzlichen Dank für die Organisation!

Erfolgreiche Feuerwehrfunker 

Am Samstag, dem 6. Oktober 2018 wurde der 33. Bereichsfunkbewerb des Bereichsfeuerwehrverbandes Feldbach - und zugleich der 16. Bewerb um das Funkleistungsabzeichen (FULA) in Bronze - in Oberdorf am Hochegg abgehalten. Insgesamt stellten sich 117 Bewerberinnen und Bewerber aus dem BFV Feldbach, Hartberg, Fürstenfeld und Radkersburg den strengen und fairen Beurteilungen der 58 Bewerter. Von unserer Wehr stellten sich FM Anna Heidinger, LM d.V. Martina Maier und OFM Stefan Scherr der Herausforderung „FULA in Bronze“.

Im Vorfeld investierten unsere Kameraden viele Übungsstunden, um für die Herausforderungen bestmöglich gerüstet zu sein. In sechs Stationen wurde das Wissen über die Themen Abfragen des Einsatzauftrages sowie das Verfassen eines Lagezettels, das Verfassen und Absetzen einer Einsatzsofortmeldung, die Kartenkunde und den Lotsendienst, das Aufnehmen und Absetzen eines einfachen Funkgespräches ohne schriftliche Aufzeichnung, die Erstellung und Weitergabe einer Nachricht und zuletzt auch die korrekte Beantwortung von Theoriefragen aus einem Fragenkatalog, geprüft.

Für den Erhalt des Funkleistungsabzeichens in Bronze müssen mindestens 200 von 300 möglichen Punkten erreicht werden. Alle 3 Kameraden konnten bei der Schlusskundgebung das Abzeichen in Empfang nehmen. Die Plätze 1 bis 3 bekamen das FULA in Bronze persönlich vom Bereichsfunkbeauftragten BR d.F. Gerhard Mussbacher und den zahlreichen anwesenden Abschnittskommandanten, wie auch Ehrendienstgraden und Ehrengästen überreicht. Unsere Kameradin LM d.V. Martina Maier erreichte dabei den 2. Platz mit 300 Punkten und 170 Zeitgutpunkten, knapp hinter dem Erstplatzierten Thomas Kaufmann von der FF Obergnas mit 300 Punkten und 180 Zeitgutpunkten. Den 3. Platz belegte Anja Saurug von der FF Maierdorf mit 300 Punkten und 155 Zeitgutpunkten.

Herzliche Gratulation!

Michael Stradner ist 85!

Am 24. August feierte unser Kamerad Michael STRADNER seinen 85. Geburtstag beim Buschenschank Urbi. Da das Wetter leider keinen Fackelzug zulies, wurde im Gastzimmer Aufstellung genommen und die Gratulation durchgeführt. Alles Gute zum 85er wünscht die Freiwillige Feuerwehr Kleinfrannach!

letzter Einsatz

Brandeinsatz
26.02.2018 um 18:50 Uhr
Frannach
#1/2018
weiterlesen

... finden Sie uns auch auf Facebook