Herzlich Willkommen!
Doppel-Vizelandessieg der WKG beim LLB Trofaiach
Juni 2019
29,57 +0
neue persönliche Bestzeit für unsere WKG beim BLB in Schäffern

Der Landesbewerb ist geschlagen!

Von 24. bis 25. Juni fand der diesjährige Feuerwehrlandesleistungsbewerb in Bad Gleichenberg statt. Nach 2 Jahren Pause war auch unsere Wettkampfgruppe wieder sehr motiviert, beim Landesbewerb am Samstag eine gute Leistung zu zeigen - immerhin durften zwei Vize-Landessiege und zusätzlich zwei 3. Ränge in den Parallelbewerben vom LLB Trofaiach 2019 verteidigt werden.

Vorab - dieses Projekt gelang leider nicht. Nach einem Bronze-Lauf, den man mit 31,13 Sekunden beendete, konnte man zufrieden sein. Leider knackte jedoch der Saugkopf (ca. eine Minute) nach Beendigung des Laufes auf, was leider für 20 Fehlerpunkte sorgte, somit auch die Teilnahme am Parallelbewerb verwehrte und schlussendlich zum 32. Rang in der Königsdisziplin Bronze A führte - sehr enttäuschend.

Mit neuen Kräften absolvierte man auch in Silber einen sehr passablen Lauf - leider nur bis zum Kuppeln des C-Schlauches unseres Wassertruppführers. Dort fiel die Kupplung beim Umgreifen auf das Strahlrohr auseinander und somit war die Baustelle perfekt. Die Sekunden verstrichen und die Zeit konnte erst bei 40,39 Sekunden gestoppt werden. Leider kamen durch das regelwidrige Beheben der Baustelle durch den Wassertruppmann auch noch 10 Fehlerpunkte dazu. Wiederum sehr enttäuschend, da man am Weg zu einer wirklichen Silber-Topzeit von ca. 34 Sekunden war. Als 8. verlor man wieder die Chance auf den Parallelbewerb, der diesmal leider das erste Mal nur auf 7 Bahnen ausgetragen wurde.

Auch wenn es ein Tag zum Vergessen war, der Freude am gemeinsamen Hobby und der guten Stimmung innerhalb der WKG tat dies keinen Abbruch und so wurde am Sonntag dennoch Früh-/Dämmerschoppen gefeiert!

Wir gratulieren allen Siegergruppen nochmals sehr herzlich und freuen uns schon auf ein Wiedersehen beim Bundesfeuerwehrleistungsbewerb in St. Pölten von 26. bis 28. August!